Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Insa: FPÖ-Affäre könnte Rechtspopulisten bei Europawahl schwächen

News von LatestNews 29 Tage zuvor (Redaktion)

Heinz-Christian Strache am 18.05.2019
© über dts Nachrichtenagentur
Nach Einschätzung des Chefs des Meinungsforschungsinstituts Insa, Hermann Binkert, könnte der FPÖ-Skandal den Rechtspopulisten bei der Europawahl schaden. "Die Strache-Affäre, deren Auswirkungen und Hintergründe werden in den nächsten Tagen weiter ein bestimmendes Thema sein", sagte Binkert dem "Handelsblatt" (Montagausgabe). Die Wähler rechtspopulistischer Parteien seien in ihrer Wahlabsicht zwar "überwiegend sehr sicher und lassen sich auch gut mobilisieren".

"Aber auch der Zuspruch für deren Gegner müsste durch die Ereignisse in Österreich wachsen", ist sich Binkert sicher. Generell gelte: "Wer seine Anhänger mobilisieren kann, hat einen klaren Vorteil bei der Europawahl."

© dts Nachrichtenagentur

Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.


-->

Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •