Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ökonomen und Arbeitgeber warnen vor zwölf Euro Mindestlohn

News von LatestNews 27 Minuten zuvor (Redaktion)

Reinigungskraft in einer U-Bahn-Station
© über dts Nachrichtenagentur
Im Vorfeld der hochkarätig besetzten Mindestlohnkonferenz des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) haben führende Ökonomen und Arbeitgebervertreter vor einer schnellen Anhebung der Lohnuntergrenze auf zwölf Euro gewarnt. Ein solcher Schritt bedeute

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Solarisbank peilt 2020 schwarze Zahlen an

News von LatestNews 11 Stunden zuvor (Redaktion)

Banken-Hochhäuser
© über dts Nachrichtenagentur
Die Solarisbank, 2016 gegründetes Start-up mit Vollbanklizenz, sieht sich auf dem richtigen Weg. "Wir konnten unsere Erträge im vergangenen Jahr auf 7,4 Millionen Euro mehr als verdreifachen. Im laufenden Jahr rechnen wir mit einer Verdoppelung der

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

DIHK-Präsident für CO2-Bepreisung

News von LatestNews 13 Stunden zuvor (Redaktion)

Auspuff
© über dts Nachrichtenagentur
Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) steht einer CO2-Bepreisung positiv gegenüber. "Eine zusätzliche CO2-Bepreisung kann generell eine sinnvolle Ergänzung sein, um die Klimaziele zu erreichen", sagte DIHK-Präsident Eric Schweitzer

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

DAX lässt nach - Infineon-Aktie legt deutlich zu

News von LatestNews 14 Stunden zuvor (Redaktion)

Händler an einer Wertpapierbörse
© über dts Nachrichtenagentur
Am Dienstag hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.288,44 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,38 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

DAX am Mittag kaum verändert - Euro etwas schwächer

News von LatestNews 19 Stunden zuvor (Redaktion)

Frankfurter Wertpapierbörse
© über dts Nachrichtenagentur
Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag kaum Kursveränderungen verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.270 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,1 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Erhebliche Preisunterschiede für Urlauber in der EU

News von LatestNews 19 Stunden zuvor (Redaktion)

Strandkorb
© über dts Nachrichtenagentur
Deutsche Urlauber müssen mit erheblichen Preisunterschieden rechnen, wenn sie ins europäischen Ausland reisen. Tschechien war im Jahr 2018 bei Hotelübernachtungen und Restaurantbesuchen das preiswerteste Nachbarland Deutschlands, teilte das

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Umfrage: 71 Prozent aller Deutschen besitzen Kopfhörer

News von LatestNews 20 Stunden zuvor (Redaktion)

Frau mit Kopfhörern
© über dts Nachrichtenagentur
71 Prozent aller Deutschen besitzen Kopfhörer. Das geht aus einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom hervor, die am Dienstag veröffentlicht wurde. 56 Prozent der Befragten nutzen ihre Kopfhörer demnach mehrmals pro Woche, darunter 38 Prozent

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

LEG und TAG planen keinen freiwilligen Mietendeckel

News von LatestNews 20 Stunden zuvor (Redaktion)

Mietwohnungen
© über dts Nachrichtenagentur
Anders als die Deutsche Wohnen planen die Immobilienunternehmen LEG und TAG keine freiwilligen Mietendeckel. Die Situation in Nordrhein-Westfalen sei nicht mit Berlin vergleichbar, sagte ein LEG-Sprecher dem "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe). "Als

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Weiter zu viel Ammoniak in der Landwirtschaft

News von LatestNews 21 Stunden zuvor (Redaktion)

Bauer auf Traktor
© über dts Nachrichtenagentur
In der deutschen Landwirtschaft fällt nach wie vor zu viel Ammoniak an. Im Jahr 2017 gelangten mehr als 673.000 Tonnen in die Umwelt, teilte das Umweltbundesamt auf Anfrage der "Neuen Osnabrücker Zeitung" mit. Als Hauptverursacher gilt laut

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe gesunken

News von LatestNews 22 Stunden zuvor (Redaktion)

Baustelle
© über dts Nachrichtenagentur
Der reale Auftragseingang im Baugewerbe ist im April 2019 saison- und kalenderbereinigt um 1,7 Prozent gegenüber dem Vormonat gesunken. Dieser Rückgang sei auf das mittlerweile sehr hohe Auftragseingangsniveau, bedingt durch die besonders gute

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •