Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zwei Tote bei Absturz von Kleinflugzeug in Sachsen

News von LatestNews 1617 Tage zuvor (Redaktion)
Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeuges in der Nähe von Niederschöna in Sachsen sind am Montagmorgen beide Insassen ums Leben gekommen. Gegen 8:30 Uhr hatten Zeugen den Absturz beobachtet und die Sicherheitskräfte alarmiert. Die Freiwillige Feuerwehr Niederschöna kam daraufhin mit 23 Kameraden zum Einsatz und löschte das beim Absturz in Brand geratene Flugzeug auf einem Feld bei Niederschöna.

Die Ermittlungen zur Identität des Begleiters dauern derzeit noch an, beim Piloten handelt es sich um einen 22-Jährigen. Das Ziel des Ultraleichtflugzeuges vom Typ Storch 582 ist unbekannt, möglicherweise handelte es sich um einen Rundflug, hieß es von der Polizei. Gestartet war das Flugzeug am Morgen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge gestartet. Die Flugunfalluntersuchungsstelle Braunschweig hat die Untersuchung der Absturzursache übernommen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •