Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zwei Tote bei Absturz von Kleinflugzeug in Mecklenburg-Vorpommern

News von LatestNews 1656 Tage zuvor (Redaktion)
Bei dem Absturz eines Kleinflugzeuges nahe Parchim in Mecklenburg-Vorpommern sind am Montagnachmittag zwei Menschen getötet und zwei weitere verletzt worden. Wie die "Schweriner Volkszeitung" berichtet, war die zweimotorige Maschine kurz nach dem Start vom Parchimer Flughafen auf eine Wiese an der Bundesstraße 191 gestürzt und am Waldrand zerschellt. Ein Mann und eine Frau seien noch am Unglücksort ihren Verletzungen erlegen.

Die beiden anderen Passagiere, ein Mann und eine Frau, sind in Krankenhäuser in Hamburg und Schwerin gebracht worden. Die Verunglückten sollen unbestätigten Berichten zufolge aus der Schweiz stammen. Die Absturzursache ist noch ungeklärt, es soll jedoch kurz vor dem Unglück einen Funkspruch gegeben haben, in dem von technischen Problemen die Rede war.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •