Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zwei Päpste heilig gesprochen

News von LatestNews 1213 Tage zuvor (Redaktion)
Auf dem Petersplatz in Rom sind am Sonntag in einer offiziellen Zeremonie die beiden Päpste Johannes XXIII. (1958-63) und Johannes Paul II. (1978-2005) heilig gesprochen worden. Die Formel der Heiligsprechung hat der amtierende Papst Franziskus verlesen. An der Messe nahm auch sein Vorgänger Benedikt XVI. teil.

Zudem hatten sich eine halbe bis zu einer Millionen Menschen am und rund um den Petersplatz versammelt. Die Papstmesse wurde auch auf Videowänden entlang der breiten Zufahrtsstraße zum Petersplatz, der Via della Conciliazione, sowie auf weiteren Plätzen der Stadt übertragen. Es war das erste Mal in der Geschichte der katholischen Kirche, dass zwei Päpste zugleich heiliggesprochen wurden. Es wird vermutet, dass Franziskus mit der gleichzeitigen Heiligsprechung der Päpste ein Signal der Versöhnung an die liberalen und konservativen Stränge innerhalb der katholischen Kirche senden möchte. Der Italiener Johannes XXIII. gilt als Modernisierer, der Pole Johannes Paul II. hingegen als Traditionalist.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •