Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zwei deutsche Entwicklungshelfer bei Anschlag in Jemen getötet

News von LatestNews 1100 Tage zuvor (Redaktion)
Bei einem Selbstmordanschlag sind im Jemen zwei deutsche Entwicklungshelfer ums Leben gekommen. Das bestätigte das Auswärtige Amt am Donnerstag. Die Toten seien Mitarbeiter der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) gewesen.

Medienberichten zufolge habe es bei dem Anschlag auf dem Gelände des Verteidigungsministeriums noch zahlreiche weitere Todesopfer gegeben. Bisher habe sich noch niemand zu dem Attentat bekannt. Mehrere Angreifer seien zudem in das Krankenhaus, das sich auf dem Gelände befindet, eingedrungen und dort Krankenhauspersonal und Patienten getötet.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •