Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zigarettenabsatz im ersten Quartal leicht gestiegen

News von LatestNews 1767 Tage zuvor (Redaktion)

Zigarette
© über dts Nachrichtenagentur
Die Zahl der im ersten Quartal 2015 versteuerten Zigaretten ist gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 0,4 Prozent gestiegen. Auch die Menge des versteuerten Feinschnitts stieg, hier ging es um 1,2 Prozent nach oben, wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte. Dagegen sanken im Vergleich zum Vorjahresquartal die Menge des versteuerten Pfeifentabaks um 12,6 Prozent sowie der Absatz von Zigarren und Zigarillos um 42,1 Prozent.

Der starke Rückgang bei Zigarren und Zigarillos sei auf eine seit dem 1. Januar 2015 geltende EU-Richtlinie zurückzuführen: Eco-Zigarillos, deren Deckblatt nicht aus Papier, sondern aus verarbeitetem Tabak bestehen, müssen seither wie Zigaretten versteuert werden. Insgesamt wurden im ersten Quartal 2015 Tabakwaren im Kleinverkaufswert von 5,2 Milliarden Euro versteuert, teilten die Statistiker weiter mit. Das waren 161 Millionen Euro beziehungsweise 3,2 Prozent mehr als im ersten Quartal 2014.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •