Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

ZF-Chef will Strategieziele überarbeiten

News von LatestNews 746 Tage zuvor (Redaktion)
ZF-Chef Stefan Sommer will die Ziele des Automobilzulieferers für das Jahr 2025 nach der Übernahme des US-Konzerns TRW überarbeiten. "Wenn wir uns jetzt mit einer Steigerung von 30 Milliarden auf 40 Milliarden Euro Umsatz begnügen würden, wäre das zu wenig", sagte Sommer im Interview mit dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe). Es mache ja keinen Sinn in zehn Jahren dort sein zu wollen, wo die anderen Konkurrenten heute schon seien, betonte Sommer kurz vor der Abstimmung der TRW-Aktionäre am kommenden Mittwoch.

Stimmen über die Hälfte der Anteilseigner zu, müssen alle restlichen Aktionäre das Angebot von ZF annehmen. Die endgültige Vertragsunterzeichnung wird dann im ersten Halbjahr 2015 erfolgen. Sommer gab ein eindeutiges Signal an die Führungsspitze von TRW: "Es wird keine Gehaltsspirale nach oben geben", betonte Sommer. Beim künftigen Konzern würden die Vergütungsstrukturen der Deutschen gelten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •