Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zentralrat der Muslime macht Pegida für Übergriffe mitverantwortlich

News von LatestNews 682 Tage zuvor (Redaktion)

Pegida-Demo
© über dts Nachrichtenagentur
Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland, Aiman Mazyek, hat die Pegida-Bewegung für eine wachsende Zahl von Übergriffen gegen Muslime im Land mitverantwortlich gemacht. "Pegida führt dazu, dass die Hemmschwelle, Muslime zu diskriminieren und anzugreifen, bei vielen sinkt", sagte Mazyek im Interview mit "Focus Online". "Beleidigungen gegen Muslime, häufig Frauen mit Kopftuch, Vandalismus an Moscheen und Gewalt gegen Imame sind mittlerweile an der Tagesordnung."

Wenn Muslime, die Mitglied in einer Gemeinde gewesen seien, sich radikalisierten, werde "die ganze Moschee an den Pranger gestellt". "Muslime werden derzeit unter einen Generalverdacht gestellt, Extremisten zu sein", beklage Mazyek. Am Sonntag soll in Dresden erneut eine Pegida-Kundgebung stattfinden. Am Freitagabend hatte Vizekanzler Sigmar Gabriel an einer Diskussionsveranstaltung mit Anhängern und Gegnern der Bewegung teil. Er rief im Anschluss an der Veranstaltung zu mehr Transparenz in der Arbeit der Politiker auf.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •