Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zeitungsverleger wollen über Vorgehen gegen Apple beraten

News von LatestNews 2130 Tage zuvor (Redaktion)

Homepage von Apple iTunes
© dts Nachrichtenagentur
Die Verlage wollen sich gegen das Diktat des iPad-Herstellers Apple wehren. Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" meldet, soll am Dienstag beim Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) eine Dringlichkeitssitzung stattfinden. "Wir haben einen Termin vorgezogen, um über das weitere Vorgehen zu beraten", sagte Hans Joachim Fuhrmann vom BDZV. Apple will erreichen, dass die Verlage die digitalen Zeitungs-Verkäufe über iTunes abwickeln.

Dann verbleiben beim Computerhersteller 30 Prozent des Umsatzes und die Kundendaten. Bisher genehmigt Apple den Verlagen auch App-Inhalte, die nicht über iTunes verkauft wurden. Fuhrmann: "Viele Zeitungen haben Geschäftsmodelle entwickelt, die künftig so nicht mehr erlaubt sein sollen. Es kann nicht sein, dass sich Apple nicht an Abmachungen hält."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •