Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zeitung: Vorratsdatenspeicherung bereits am Mittwoch im Kabinett

News von LatestNews 1832 Tage zuvor (Redaktion)

Tastatur
© über dts Nachrichtenagentur
Bei der umstrittenen Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung in Deutschland drückt die Regierung nun offenbar aufs Tempo. Wie die "Rheinische Post" (Samstagsausgabe) unter Berufung auf Koalitionskreise berichtet, wurde die Ressortabstimmung abgeschlossen, so dass das neue Gesetz über die Mindestspeicherfristen bereits am kommenden Mittwoch als Entwurf vom Kabinett beschlossen werden kann. Danach beschäftigt sich der Bundestag damit.

Das Vorhaben der großen Koalition sieht unter anderem eine Speicherung von IP-Adressen und Telefondaten für zehn Wochen vor.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •