Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zeitung: Union verabredet Steuersenkungen für Familien

News von LatestNews 1305 Tage zuvor (Redaktion)

Kleinkind auf Spielplatz
© über dts Nachrichtenagentur
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und Familienministerin Kristina Schröder (beide CDU) haben für den Fall eines Wahlsieges im September einem Medienbericht zufolge Steuersenkungen für Familien und für gleichgeschlechtliche Paare verabredet. Im Gespräch seien Modelle, die zu Entlastungen zwischen 3,5 und 5 Milliarden Euro führen würden, meldet die Wochenzeitung "Die Zeit". Schon seit 2006 hatten verschiedene Forschungsinstitute die Auswirkungen unterschiedlicher familienpolitischer Leistungen untersucht.

Die beiden Minister wollen laut dem Bericht in der ersten Juniwoche ihre Schlussfolgerungen vorstellen. Geplant sei vor allem, die Grundfreibeträge für Kinder zu erhöhen. Die Steuerersparnis pro Kind würde damit steigen. Die schon mehrfach auf CDU-Parteitagen beschlossene Einführung eines sogenannten Familiensplittings wird in der ursprünglich angedachten Form nicht im CDU-Wahlprogramm stehen. Darunter war bisher eine sehr viel weitergehende steuerliche Entlastung von Familien verstanden worden, die allerdings einen zweistelligen Milliardenbetrag gekostet hätte.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •