Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zeitung: So viele Vereine wie nie in Deutschland

News von LatestNews 1232 Tage zuvor (Redaktion)
Das bürgerschaftliche Engagement der Deutschen in Vereinen und gemeinnützigen Organisationen ist groß wie nie. Zu dem Befund kommt eine neue Studie des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft zusammen mit der Bertelsmann- und Fritz Thyssen-Stiftung, über die die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Samstagausgabe) berichtet. Erstmals haben sie nach eigenen Angaben die Zahl aller Vereine, Stiftungen, Genossenschaften und gemeinnütziger Unternehmen (gGmbH) erhoben, die in der sogenannten Zivilgesellschaft tätig sind.

Sie bieten Leistungen an, verbinden damit aber keine Gewinnorientierung. Bundesweit sind demnach 615.000 solcher Organisationen aktiv, allein 580.000 Vereine wurden gezählt. Das seien sieben Mal mehr Vereine als im Jahr 1960, sagte Studienleiter Holger Krimmer der F.A.Z. Die Vereine zählen 23 Millionen Mitglieder. Dass vier von zehn Vereinen Vorstandsposten nur schwer besetzen könnten, sei kein Beleg für eine "Ehrenamtskrise", sagt Krimmer. Der Mangel sei "eine Begleiterscheinung des Wachstums zivilgesellschaftlicher Strukturen". Sport, Kultur und Freizeit dominieren das Angebot, doch hat das Engagement für Gesundheit, Soziales und Bildung in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Die meisten Vereine, gemessen an der Bevölkerungszahl, gibt es im Saarland, die wenigsten in Hamburg.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •