Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zeitung: Neue Abschreibungen bei Berliner Landesbank

News von LatestNews 1540 Tage zuvor (Redaktion)

Büro-Hochhaus
© dts Nachrichtenagentur
Die Landesbank Berlin beschert den Sparkassen offenbar weitere Belastungen: So sind nach Informationen des "Handelsblatts" (Montagausgabe) aus Eigentümerkreisen für das Jahr 2012 Abschreibungen in Höhe von 910 Millionen Euro fällig, von denen 220 Millionen Euro als vorübergehend angesehen werden. Unter dem Strich summieren sich die kompletten Abschreibungen auf die Bank, zu der auch die Berliner Sparkasse und die Berlin Hyp gehören, auf 2,2 Milliarden Euro. Im Sommer 2007 erwarb die Sparkassen-Finanzgruppe den 81-prozentigen Anteil Berlins an der Bank für mehr als 4,5 Milliarden Euro.

Insgesamt wendeten die Sparkassen mehr als 5,5 Milliarden Euro auf, da sie für gut eine Milliarde Euro weitere knapp 18 Prozent von anderen Bank-Aktionären erwarben. Rund 40 Prozent der Kaufsumme wurden inzwischen wertberichtigt. Ein Jahr nach der Übernahme löste die Pleite der US-Investmentbank Lehman Brothers eine globale Finanzkrise aus und stürzte die Bankwerte in den Keller.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •