Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zeitung: Nebenkosten treiben Mieten in die Höhe

News von LatestNews 1208 Tage zuvor (Redaktion)

Wohnungen
© über dts Nachrichtenagentur
Für Mieter sind laut einer Analyse der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" die Nebenkosten zum Preistreiber der Wohnkosten geworden. Während die Kaltmieten über Jahre kaum angehoben worden seien, stiegen die Kosten für Müll, Abwasser und vor allem für Heizung und Warmwasser, so der Bericht. Von 2000 bis 2012 seien die Preise für Gas um 93 Prozent und die für Heizöl um 143 Prozent gestiegen, heißt es unter Berufung auf eine Auswertung des Bundesverbands der deutschen Wohnungs- und Immobilienunternehmen weiter.

Zuletzt hätten sich in einer Erhebung des Deutschen Mieterbundes Kosten für Heizung und Warmwasser von durchschnittlich 1,09 Euro je Monat und Quadratmeter Wohnung ergeben, 15 Prozent mehr als vor acht Jahren. Hausbesitzer und Mieter würden nun mit Sorge auf die steigenden Energiepreise achten. Unter anderem wegen der Unruhen in Ägypten sei der Rohölpreis seit Juni um gut 10 Prozent gestiegen. Am Donnerstag will der Mieterbund seine neue Erhebung veröffentlichen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •