Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zeitung: MAD wollte NSU-Mitglied 1995 als Informanten anwerben

News von LatestNews 1545 Tage zuvor (Redaktion)
Der Militärische Abschirmdienst (MAD) hat einem Zeitungsbericht zufolge im Jahr 1995 erfolglos versucht, das spätere NSU-Mitglied Uwe M. als Informanten anzuwerben. Dies berichtet die "Süddeutsche Zeitung" (Mittwochausgabe). Demnach wurde M. im Jahr 1995 vom MAD gefragt, ob er den Behörden geplante Angriffe auf Asylbewerberheime melden könnte.

M. lehnte allerdings ab. Er "könne sich nicht vorstellen, mit den Behörden zu kooperieren", heißt es in einer alten Akte, aus der die Zeitung zitiert. Zuvor hatte der NSU-Untersuchungsausschuss den MAD-Präsidenten Ulrich Birkenheimer einbestellt, um das Verschwinden einer Personalakte über das NSU-Mitglied Uwe M. zu erklären.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •