Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zeitung: IWH Halle bekommt Doppelspitze

News von LatestNews 1927 Tage zuvor (Redaktion)
Das Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH Halle) wird offenbar eine Doppelspitze bekommen. Die Leiterin der Abteilung der Strukturökonomik, Jutta Günther, sowie Konjunkturchef Oliver Holtemöller sollen das Institut interimsweise führen. Das berichtet die Zeitung "Die Welt" (Mittwochausgabe) unter Berufung auf Institutskreise.

Am Mittwoch entscheidet der 14-köpfige Vorstandsrat des Instituts über die Interims-Nachfolge des noch amtierenden Präsidenten Ulrich Blum. Blum hatte Anfang September seinen Rücktritt angeboten, nachdem die Leibniz-Gesellschaft dem IWH in ihrer Evaluierung ein verheerendes Urteil ausgestellt hatte. Das Institut müsse sich im kommenden Jahr konzeptionell neu aufstellen und dafür personell die Grundlage schaffen, schrieb die Evaluierungskommission. Bis spätestens Sommer 2012 will das Institut einen neuen Präsidenten gefunden haben. Die Kandidatensuche dürfte aber "äußerst schwierig" werden, heißt aus dem Umfeld des IWH. Der neue Präsident habe nur zwei Jahre Zeit, das Institut wie von der Leibniz-Gesellschaft gefordert neu auszurichten und auf die Evaluation 2014 vorzubereiten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •