Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zeitung: Israelische Drohnen sollen deutsche Küsten sichern

News von LatestNews 1444 Tage zuvor (Redaktion)

Drohne des Typs "Heron 1"
© über dts Nachrichtenagentur
Innenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) plant einem Medienbericht zufolge in naher Zukunft den Inlandseinsatz von israelischen Überwachungsdrohnen bei Einsätzen der ihm unterstehenden Bundespolizei. Wie das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) gegenüber der Tageszeitung "Die Welt" bestätigte, würden Möglichkeiten des Einsatzes von "Heron"-Drohnen des israelischen Herstellers Israel Aerospace Industries (IAI) zur deutschen Küstenüberwachung im Auftrag des Bundesinnenministeriums erprobt. "Wir haben den Einsatz einer Flugdrohne erfolgreich simuliert," sagte Andreas Schütz, Sprecher des DLR dem Blatt.

Bei der Simulation handelte es sich um einen Testlauf am DLR-Standort in Braunschweig kurz vor Weihnachten. Dabei wurde das Zusammenspiel von Flugdrohnen, Luftüberwachung und Rettungsfliegern erprobt. Das deutsche Innenministerium arbeitet dabei auch mit der spanischen Küstenwache zusammen, die seit über zehn Jahren mit dem Grenzüberwachungssystem Sistema Integrado de Vigilancia Exterior vor allem die Mittelküsten kontrolliert. Im Sommer 2013 soll es zu gemeinsamen Testflügen von Drohnen im südspanischen Murcia kommen. Geleaste "Heron"-Drohnen werden seit etwa zwei Jahren schon von der Bundeswehr mit Erfolg zur Feindbeobachtung in Afghanistan eingesetzt. Angesiedelt ist die Vorbereitung und Planung für diese Drohneneinsätze beim BMI-Referat Technik und Logistik der Bundespolizei.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •