Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zeitung: FDP will Verdienstgrenze für Mini-Jobber anheben

News von LatestNews 1935 Tage zuvor (Redaktion)
Die Liberalen wollen die Verdienstgrenze für die sieben Millionen Geringverdiener in Deutschland deutlich anheben. Wie die "Bild-Zeitung" (Dienstagausgabe) berichtet, soll die Grenze von derzeit 400 Euro auf 450 Euro im Monat heraufgesetzt werden. Das entspricht einem Plus von 12,5 Prozent.

Damit solle die Inflation der vergangenen Jahre ausgeglichen werden, sagte der arbeitsmarktpolitische Sprecher der FDP-Bundestagfraktion, Johannes Vogel, der Zeitung: "Das muss 2012 auf den Tisch." Zuletzt wurde die Verdienstgrenze für Minijobs 2003 auf 400 Euro angepasst. Die FDP verlangt außerdem, die rund 1,3 Millionen "Mini-Jobber" besser zu stellen. Vogel sagte der Zeitung" die Verdienstgrenze solle von derzeit 800 Euro auf 1.000 Euro im Monat steigen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •