Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zeitung: Evonik sagt Börsengang für 2011 ab

News von LatestNews 2168 Tage zuvor (Redaktion)
Der Börsengang von Evonik wird nicht mehr im Jahr 2011 stattfinden. Zwar ist die Entscheidung noch nicht offiziell gefallen, doch ist die vorläufige Absage nach Informationen der Zeitungen der Essener WAZ-Mediengruppe (Samstagausgabe) das Ergebnis eines Gespräches zwischen dem Chef des Evonik-Mehrheitseigentümers RAG-Stiftung, Wilhelm Bonse-Geuking, und Finanzminister Wolfgang Schäuble. Hintergrund ist der heftige Absturz der Aktienkurse an den Börsen infolge der Schuldenkrise einiger Euro-Länder.

Die Evonik-Zahlen hingegen gelten als außerordentlich positiv. Wie die WAZ-Titel weiter erfuhren, sollen die Vorbereitungen des Börsengangs allerdings weiterlaufen, um möglicherweise im Frühjahr 2012 einen neuen Anlauf zu nehmen. Vor einer offiziellen Absage des Börsengangs müssen noch die Eigentümer, also die RAG-Stiftung und der Investor CVC sowie das Kuratorium der RAG-Stiftung, entsprechende Beschlüsse fassen. Ein Stiftungs-Sprecher bestätigte auf Anfrage, dass die Entscheidung darüber auf der Kuratoriumssitzung am 23. September fällt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •