Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zeitung: Box-Promoter Don King ersteigert Huck-Kampf

News von LatestNews 1425 Tage zuvor (Redaktion)

Box-Profi Marco Huck
© über dts Nachrichtenagentur
US-Box-Promoter Don King hat die Austragungsrechte für den Weltmeisterschaftskampf zwischen WBO-Cruiser-Champ Marco Huck und dem Briten Ola Afolabi für 1,5 Millionen Dollar ersteigert. Das berichtet die "Bild-Zeitung". Afolabi ist derzeit der Pflichtherausforderer.

Hucks Sauerland-Stall habe dem Bericht zufolge 914.000 Dollar geboten, der Klitschko-Stall K2 für Afolabi 375.000 Dollar. Don King plane die WBO-Cruisergewichts-WM im Mai in Berlin oder Halle (Westfalen) auszutragen. Der 82-Jährige erlangte 1974 Berühmtheit, als er den Kampf "Rumble in the Jungle" zwischen Muhammad Ali und George Foreman in Kinshasa veranstaltete. Er vertrat unter anderem die Boxer Evander Holyfield und Mike Tyson.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •