Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zeitung: Bonner Bombe wurde gezündet - Schaltfehler verhinderte Explosion

News von LatestNews 1826 Tage zuvor (Redaktion)
Bei der Bombe auf dem Bonner Hauptbahnhof hat es nach Informationen des "Tagesspiegels" (Samstagausgabe) eine Zündung über den mit dem Sprengsatz verbundenen Wecker gegeben. Aufgrund eines Schaltfehlers sei aber keine Explosion ausgelöst worden, hieß es in Sicherheitskreisen. Die in Medien kursierende Behauptung, der Sprengsatz sei über eine Fernzündung aktiviert worden, könne nicht bestätigt werden.

Verstärkt hat sich hingegen der Verdacht auf einen islamistisch-terroristischen Hintergrund. Der Sprengsatz passe von der Machart zu einer Bombenbauanleitung aus dem Internet-Magazin "Inspire", das die Al-Qaida-Filiale im Jemen produziert, hieß es. Bis auf wenige Abweichungen sei die Bombe mit der von "Inspire" beschriebenen Konstruktion identisch.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •