Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zeitung: BER droht bereits im November die Insolvenz

News von LatestNews 1846 Tage zuvor (Redaktion)
Bereits Ende November droht der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) die Insolvenz, berichtet die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf Berliner Regierungskreise. Grund sind Mehrkosten beim Bau des Großflughafens von rund einer Milliarde Euro, die vor allem durch Schlamperei am Bau und mangelnden Brandschutz entstanden. Allein die Bauverzögerungen kosten nach Informationen der Zeitung bis zu 20 Millionen Euro pro Monat.

Die Flughafen-Anteilseigner Bund, Berlin und Brandenburg streiten allerdings noch darüber, wer wie viel von den Mehrkosten übernehmen soll. Das Bundesverkehrsministerium will bei der EU-Kommission einen Antrag auf staatliche "Beihilfe" stellen, weil dem Unternehmen die Liquidität ausgeht. Die Bundesregierung erwartet allerdings, dass sich Brüssel bis zu sechs Monate Zeit für die Entscheidung lässt. Deshalb werden Überbrückungskredite nötig sein. Der Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, Werner Gatzer, trifft sich am Mittwoch mit Regierungsvertretern von Berlin und Brandenburg, um mit ihnen über einen Rettungsplan zu verhandeln. Das Bundesfinanzministerium favorisiert nach Informationen der "Welt am Sonntag" einen "Finanzierungsmix". Die drei Gesellschafter wollen demnach das Kapital der Airport GmbH deutlich erhöhen und ihr auch mit Darlehen unter die Arme greifen. Zudem soll die Flughafengesellschaft einen "Eigenbetrag" aufbringen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •