Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zeitung: Athen erhält 11,8 Milliarden Euro an neuen Krediten

News von LatestNews 981 Tage zuvor (Redaktion)

Euroscheine
© über dts Nachrichtenagentur
Griechenland soll von Mitte April bis Juli insgesamt 11,8 Milliarden Euro an neuen Krediten bekommen. Das geht aus einer Empfehlung der Troika der internationalen Kreditgeber hervor, die an diesem Dienstag den Euro-Finanzministern vorgestellt wird, wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet. Der Euro-Rettungsfonds soll 8,3 Milliarden Euro an Krediten bereitstellen - 6,3 Milliarden davon werden bereits im April ausgezahlt -, zwei weitere Tranchen in Höhe von einer Milliarde sollen im Juni und Juli fließen.

Die restlichen 3,5 Milliarden Euro sollen vom IWF kommen; diese Summe soll der Regierung in Athen im Mai zur Verfügung gestellt werden, so die Zeitung.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •