Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

ZdK-Präsident Glück fordert schnelle Entscheidung des Papstes zu Limburger Bischof

News von LatestNews 1150 Tage zuvor (Redaktion)
Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Alois Glück, hat mit Blick auf die Affäre um den Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst eine baldige Entscheidung angemahnt und Papst Franziskus indirekt zum Handeln aufgefordert. "Es sind rasche Entscheidungen notwendig", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Freitagausgabe). "Es darf keine lange Hängepartie werden. Das Ganze ist eine schwere Belastung für die katholische Kirche in ganz Deutschland. Letztlich liegt die Entscheidung in Rom."

Glück fügte hinzu: "Noch dramatischer als die dramatischen Kostensteigerungen ist die schwere Vertrauenskrise, die jetzt entstanden ist. Daraus entsteht eine Verpflichtung, die Sache schnell einer Klärung zuzuführen."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •