Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zahl der Verkehrstoten 2013 zurückgegangen

News von LatestNews 1020 Tage zuvor (Redaktion)

Autobahn
© über dts Nachrichtenagentur
Die Zahl der auf deutschen Straßen ums Leben gekommenen Menschen ist im vergangenem Jahr um 7,2 Prozent gegenüber 2012 gesunken. Nach vorläufigen Ergebnissen verloren im Jahr 2013 3.340 Menschen auf deutschen Straßen ihr Leben, 260 Personen weniger als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Die Zahl der Verletzten ging ebenfalls um 2,7 Prozent auf rund 374.000 Personen zurück.

Insgesamt musste die Polizei im Jahr 2013 weniger Straßenverkehrsunfälle aufnehmen als im Vorjahr: Die Zahl der Unfälle sank um ein Prozent auf rund 2,4 Millionen. Bei rund 2,1 Millionen Unfällen blieb es bei Sachschaden, bei etwa 291.000 Unfällen wurden Personen verletzt oder getötet. Gemessen an der Einwohnerzahl war das Risiko im Straßenverkehr zu sterben in Brandenburg mit 69 Todesopfern und in Sachsen-Anhalt mit 61 Todesopfern je eine Million Einwohner am größten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •