Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zahl der überschuldeten Deutschen steigt auf knapp 6,7 Millionen

News von LatestNews 1510 Tage zuvor (Redaktion)

Euroscheine
© über dts Nachrichtenagentur
Die Zahl der überschuldeten Bundesbürger ist Ende 2012 auf 6.672.183 Personen gestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland" der Wirtschaftsauskunftei Bürgel. Die Zahl stieg im Vorjahresvergleich um 2,7 Prozent.

Auffällig sei die Situation der 21- bis 30-Jährigen. "Mit einer Schuldnerquote von 17,7 Prozent sind sie am stärksten von Überschuldung betroffen - und das mit einer Zunahme um 8,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr", sagt Bürgel-Geschäftsführer Norbert Sellin. Am höchsten ist die Schuldnerquote in Berlin (13 Prozent). Ursachen für die Überschuldung sind oft Arbeitslosigkeit, Krankheit, Trennung, Unerfahrenheit beim Umgang mit Geld oder gescheiterte Immobilienfinanzierung. Männer sind mit einer Schuldnerquote von 11,2 Prozent eher von Überschuldung betroffen als Frauen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •