Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zahl der Todesopfer in Japan auf mehr als 12.000 gestiegen

News von LatestNews 2077 Tage zuvor (Redaktion)

Erdbeben in Japan 2011
© dts Nachrichtenagentur
Nach dem verheerenden Erdbeben und nachfolgendem Tsunami ist die Zahl der offiziell bestätigten Todesopfer in Japan auf 12.009 gestiegen. Dies gab die japanische Polizei am Sonntag bekannt. 15.472 Menschen gelten immer noch als vermisst.

Unterdessen hat ein weiteres Nachbeben die japanische Insel erschüttert. Das Epizentrum des Bebens mit einer Stärke von 5,3 lag rund 50 Kilometer unter dem Meeresboden vor der katastrophengeschüttelten Provinz Fukushima. Im dortigen Unglücksmeiler sind die Arbeiter weiterhin beschäftigt, einen Riss im Schutzmantel des Reaktors 2 zu verschließen. Seit Samstag läuft aus dem Leck radioaktiv verseuchtes Wasser in den Pazifik.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •