Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zahl der Schüler in Deutschland sinkt um 0,7 Prozent

News von LatestNews 1850 Tage zuvor (Redaktion)

Schüler in Klassenraum
© über dts Nachrichtenagentur
Die Zahl der Schüler in Deutschland ist im Schuljahr 2014/15 um 0,7 Prozent gegenüber dem vorherigen Schuljahr zurückgegangen. Insgesamt werden in Deutschland rund elf Millionen Schüler an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen unterrichtet, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte. Demnach setzt sich der rückläufige Trend seit dem Schuljahr 2000/01 weiter fort.

Im laufenden Schuljahr besuchen 8,4 Millionen Schüler allgemeinbildende Schulen. Im Vergleich zum Vorjahr sank die Zahl um 0,6 Prozent. Die Entwicklung verlief in Ost- und Westdeutschland unterschiedlich: Während an allgemeinbildenden Schulen in den neuen Bundesländern (einschließlich Berlin) die Schülerzahl um 1,9 Prozent stieg, sank sie im früheren Bundesgebiet um 1,1 Prozent. Im Zehnjahresvergleich nahm die Zahl der Schüler insgesamt um 11,9 Prozent ab, teilten die Statistiker weiter mit.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •