Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zahl der Ehescheidungen gesunken

News von LatestNews 1423 Tage zuvor (Redaktion)

Junges Pärchen mit Einkaufstaschen
© über dts Nachrichtenagentur
Die Zahl der Ehescheidungen in Deutschland ist im Jahr 2012 um 4,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesunken. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 179.100 Ehe geschieden.

Etwa 37 Prozent aller 2012 geschlossenen Ehen werden statistisch gesehen im Laufe von 25 Jahren geschieden. Die durchschnittliche Ehedauer der im Jahr 2012 geschiedenen Ehen betrug 14 Jahre und sieben Monate. Vor 20 Jahren – also im Jahr 1992 – hatte die durchschnittliche Dauer der geschiedenen Ehen noch bei elf Jahren und sechs Monaten gelegen. Bei den im Jahr 2012 geschiedenen Ehen wurde der Scheidungsantrag meist von der Frau gestellt, und zwar in 53 Prozent der Fälle, der Mann reichte nur in 40 Prozent der Fälle die Anträge ein. Bei 2.300 Scheidungen waren die Partner noch kein Jahr zusammen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •