Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zahl der Asylanträge gestiegen

News von LatestNews 1385 Tage zuvor (Redaktion)
Die Zahl der Menschen, die in Deutschland einen Asylerstantrag gestellt haben, ist im Januar 2013 auf 7.322 gestiegen. Das teilte das Innenministerium am Montag mit. Am stärksten waren Antragsteller aus den Herkunftsländern Syrien mit 1.060 Erstanträgen, der Russischen Föderation mit 1.030 Erstanträgen und Afghanistan mit 659 Erstanträgen vertreten.

Damit erhöht sich die Zahl der erstmaligen Asylbewerber gegenüber dem Vormonat um 50,2 Prozent, im Vergleich zum Vormonatsjahr um 60,6 Prozent. Zudem gingen 854 Folgeanträge ein. Insgesamt 655 Personen, das entspricht 13,8 Prozent der Anträge, erkannte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge die Rechtsstellung eines Flüchtlings gemäß des Genfer Flüchtlingsabkommens zu.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •