Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zahl der Anträge auf Einsicht in Stasi-Akten geht zurück

News von LatestNews 1317 Tage zuvor (Redaktion)
Die Zahl der Anträge auf Akteneinsicht bei der Stasi-Unterlagen-Behörde ist im ersten Quartal zurückgegangen. Das berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung" unter Berufung auf aktuelle Angaben der Behörde. Von Januar bis März habe es 19.421 Anträge auf Akteneinsicht gegeben, teilte Behörden-Sprecherin Annette Zehnter dem Blatt mit.

Im vorigen Jahr waren es pro Quartal durchschnittlich 22.000 und damit mehr als im Jahr zuvor. Dagegen steigt die Zahl der Anträge auf Stasi-Überprüfung im öffentlichen Dienst. Im ersten Quartal 2013 gab es derartige 115 Ersuchen. Im gesamten vorigen Jahr waren es 317. Das hohe Interesse an den Stasi-Akten im vergangenen Jahr hatte manchen Experten als Argument dafür gedient, die Behörde möglicherweise länger als 2019 zu erhalten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •