Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Zahl ausländischer Staatsangehöriger in Deutschland 2009 leicht zurückgegangen

News von LatestNews 2080 Tage zuvor (Redaktion)
Die Zahl ausländischer Staatsangehöriger in Deutschland ist weiter leicht zurückgegangen. Das geht aus dem Migrationsberichts 2009 hervor, den das Bundeskabinett am Mittwoch verabschiedete. Der Anteil der ausländischen Staatsangehörigen an der Gesamtbevölkerung ist seit Mitte der 1990er Jahre fast unverändert und liegt jetzt bei 8,7 Prozent.

Die größte Ausländergruppe bildet mit 24,8 Prozent die der türkischen Staatsangehörigen. Mit 66 Prozent verfügen fast zwei Drittel der in Deutschland lebenden Ausländer über ein unbefristetes Aufenthaltsrecht, 2009 gab es 96.000 Einbürgerungen. Aufenthaltstitel wurden hauptsächlich aus familiären Gründen, aufgrund von Erwerbstätigkeit oder des Studiums erteilt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •