Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Yvonne Catterfeld will nicht auf "GZSZ" reduziert werden

News von LatestNews 954 Tage zuvor (Redaktion)

Yvonne Catterfeld
© über dts Nachrichtenagentur
Die Schauspielerin Yvonne Catterfeld will nicht auf ihre frühere Rolle in der RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" reduziert werden. "`GZSZ` gehört zu mir, aber ich möchte nicht darauf reduziert werden. Man kann doch nicht alles ausblenden, was ich in der Zwischenzeit gemacht habe", sagte Catterfeld, die von 2002 bis 2004 in der RTL-Serie mitwirkte, im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstagausgabe).

"Ich bin keine Serien-Schauspielerin. Schon ganz, ganz lange nicht mehr. Ich habe in dieser Hinsicht lange nichts mehr gemacht, mit der einzigen Ausnahme eines `SOKO`-Events." In der Zeitung stehe hinter ihrem Namen aber auch heute in Klammern nicht der aktuelle Film, sondern "ehemalige GZSZ-Darstellerin". "Deshalb sind Castings so befreiend für mich, internationale ganz besonders. Da spielt `GZSZ` keine Rolle. Die interessiert das nicht. Da zählt nur der Moment, ob man gut ist, ob man auf die Rolle passt. Wenn es dann klappt, ist das für mich die schönste Bestätigung", so die Schauspielerin, die ab Mai in dem deutsch-französischen Märchenfilm "Die Schöne und das Biest" im Kino zu sehen ist.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •