Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Xavier Naidoo: Deutschland kein souveränes Land

News von LatestNews 2030 Tage zuvor (Redaktion)

Deutschlandfahne
© über dts Nachrichtenagentur
Der Popstar Xavier Naidoo ist der Auffassung, dass Deutschland kein souveränes Land ist. Ein Historiker sei "den geheimen Vereinbarungen zwischen den Amerikanern und der Bundesregierung nachgegangen", sagte Naidoo im Gespräch mit dem "Stern". "Sie existieren wirklich. Danach dürfen die Amerikaner uns überwachen", so der Popstar, der betonte, dass es sich hierbei um keine Verschwörungstheorie handele.

"Deutschland ist insoweit kein souveränes Land. Wir sind nicht frei." Seinen umstrittenen Auftritt vor den sogenannten Reichsbürgern bereue er nicht: "Man kann es mir doch nicht verübeln, mich zu informieren." Die Bewegung der Reichsbürger ist der Ansicht, dass Deutschland noch immer von den alliierten Siegermächten des Zweiten Weltkriegs besetzt ist. In dem Gespräch mit dem Magazin erklärte Naidoo zudem, er glaube nicht daran, dass die Ereignisse des 11. September 2001 in den USA so abgelaufen seien, "wie es in den Medien und von der Politik dargestellt wurde". "Die Achillesferse des Anschlags ist doch das 47-stöckige Bürogebäude neben den Türmen gewesen, genauer gesagt: Gebäude Nummer 7. Dieses Gebäude ist Stunden später eingestürzt. Das sah aus wie bei einer kontrollierten Sprengung. Daran gibt es nichts zu deuten."

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •