Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

www.das-baudenkmal.de

News von Repley 1676 Tage zuvor      http://www.das-baudenkmal.de
Sie suchen eine innovative und zugleich zukunftsträchtige Kapitalanlage? Sie schätzen den Charme alter Gebäude? Dann ist es an der Zeit sich denkmalgeschützten Objekten zuzuwenden. 

Die ersten bekannten Konzepte zur Denkmalpflege entstanden um 1800. Hier ist an Karl Friedrich Schinkel zu denken. Der bekannte preußische Baubeamte dachte in erster Linie bei der Entwicklung seines Konzeptes an den Schutz mittelalterlicher Klosteranlagen und Kirchen, sowie die Erhaltung herrschaftlicher Gebäude. Durch die stark anwachsende Industrialisierung im 1900 Jahrhundert veränderte sich der urbane Lebensraum.Altes wurde ersetzt, neue Baustiele entstanden. Hervorzuheben sind hier die Villen der Industriekapitäne in der Gründerzeit des noch jungen Deutschen Reichs.Zunächst orientiert an den prachtvollen Bauten der Renaissance, wechselte die Architektur über die an florale Muster erinnernden Bauten des Jugendstils, hin zu den klaren Formen des Bauhauses.

Jede Zeit hat ihren eigenen Charme. Es gilt sie wieder zu entdecken. Individuelles Wohnen gepaart mit dem Bewusstsein für Kultur und Geschichte, statt Massenware und Gleichförmigkeit. Ein Denkmalgeschütztes Gebäude wieder herzurichten ist eine lohnende Aufgabe.Solch ein Kleinod aus der Vergangenheit bewohnbar zu machen, sein historisches Aussehen zu erhalten und somit Geschichte lebbar zu machen, ist mehr als Liebhaberei.

Viele Kapitalanleger haben mittlerweile erkannt, dass die Investition in Immobilien eine solide Rendite verspricht. Wenigen ist bekannt, dass der Kauf eines denkmalgeschützten Objekts eine Wertschöpfung bedeutet, die den Wert einer neuen Immobilie langfristig um ein Vielfaches übersteigt.Mittelfristig amortisieren sich die Sanierungskosten durch die 100prozentige Abschreibungsmöglichkeit in den ersten 12 Jahren.Die in 2009 erlassene Neuregelung des Abschreibungsgesetztes gilt nicht für Denkmalgeschützte Immobilien. Ein weiterer Pluspunkt für den Erwerb einen solchen Objektes.Durch aufwendige Innenausbauten mit hochwertigen Materialien lässt sich der Objektwert merklich steigern.Bei nicht selbstbewohnten Immobilien sind höhere Mieteinnahmen zu erzielen, die einen zusätzlichen Anreiz für Kapitalanleger bietet, in denkmalgeschützte Gebäude zu investieren.

Vielleicht fragen sie sich an dieser Stelle; was bedeutet überhaupt denkmalgeschützt? Auf was muss ich besonders achten? In der Regel ist vor allen die Fassade des entsprechenden Objekts als schützenswert eingestuft. Bei manchen Gebäuden fallen auch Teile im Inneren des Gebäudes, wie Treppenaufgänge und Türen unter das Denkmalschutzgesetz. Sie gilt es original wiederherzustellen und zu pflegen. Wer also eine solche Immobilie erwirbt, sei es zum Selbst-bewohnen oder zur Vermietung braucht auf den Komfort der Neuzeit nicht zu verzichten.Hochmoderne Neueinbauten von Heizung-und Sanitäranlagen sind ebenso möglich, wie Wärmedämmung der rückwärtigen Fassade und der Anbau von Balkonen,so wie der Ausbau des Dachgeschosses.Der Vorteil: Sie wohnen individuell und brauchen auf die Annehmlichkeiten eines modernen Objektes nicht zu verzichten. Darüber hinaus ist es möglich dem Umweltschutz durch Energieeffizient Maßnahmen Rechnung zu tragen. 

Der Kauf einer Immobilie bedarf vieler Überlegungen. Viele Anleger scheuen, die notwendigen behördlichen Auseinandersetzungen, gilt es doch beim Kauf von Denkmalschutzobjekten viele Auflagen zu beachten. Eine sorgfältige Planung und ausreichende Information ist unabdingbar, soll das anvisierte Projekt gelingen. Sich im Paragraphendschungel der Baubehörden und der Steuergesetzgebung auszukennen, ist letztendlich für den fachfremden Interessenten kaum möglich. 

Vertrauen sie daher den Branchenprofis. Kompetenz und über zwanzigjährige Erfahrung finden Sie im Internet auf der Seite www.das-baudenkmal.de. Hier ist alles Wissenswerte gebündelt und die Fachleute beraten und unterstützen Sie in ihrem Vorhaben. Auf dieser Seite finden sie Denkmalgeschützte Immobilien, die zum Kauf anstehen. Exemplarisch werden Objekte vorgestellt, die sich in der Umbauphase befinden. Anschaulich wird erklärt, was notwenig und möglich ist. So ein altes Haus bietet mehr, als auf den ersten Blick zu erkennen ist. Zörgern Sie nicht länger; machen Sie den ersten Schritt! Das-Baudenkmal lädt Sie ein Ihre Traumimmobilie und die Vorzüge Denkmalgeschützter Gebäude kennenzulernen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserer Seite




Wählen : 1 vote Kategorie : Service

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •