Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wohnungskonzerne planen Großfusion

News von LatestNews 849 Tage zuvor (Redaktion)

Wohnungen
© über dts Nachrichtenagentur
Die Deutsche Annington und die Gagfah, zwei der größten Immobilienkonzerne Deutschlands, wollen fusionieren. Das teilten die Unternehmen am Montag mit. "Wir wollen mit dem Zusammenschluss das führende Unternehmen auf dem deutschen Wohnungsmarkt von europäischer Dimension und mit Sitz in Nordrhein-Westfalen schaffen, das ertragsstärker und wettbewerbsfähiger ist", sagte der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Annington, Rolf Buch.

Die beiden Unternehmen haben Buch zufolge vereinbart, "einen fairen und partnerschaftlichen Prozess zu führen". Der Vorstandsvorsitzende der Gagfah, Thomas Zinnöcker, erklärte, dass das gemeinsame Unternehmen "Chancen für beschleunigtes Wachstum und weitere Wertsteigerung" biete. Sollte der Zusammenschluss zustande kommen, würde Europas zweitgrößter Immobilienkonzern mit insgesamt rund 350.000 Wohnungen im Wert von 21 Milliarden Euro entstehen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •