Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

WM-Qualifikation: Deutschland gelingt mit 3:0 gegen Färöer starker Auftakt

News von LatestNews 1551 Tage zuvor (Redaktion)

Thomas Müller (Deutsche Nationalmannschaft)
© Pressefoto Ulmer, dts Nachrichtenagentur
Die deutsche Nationalmannschaft hat das Team der Färöer am ersten Spieltag der WM-Qualifikation Europa am Freitagabend souverän 3:0 (1:0) geschlagen. Die Färöer verlegten sich gleich zu Beginn der Partie in der AWD-Arena in Hannover auf die Defensive und machten hinten dicht. Das deutsche Team spielte trotzdem immer wieder Chancen heraus, die Götze in der 28. Minute schließlich nutzte: Der Dortmunder nahm einen Ball von Hummels auf, umdribbelte fünf Gegner und zog aus 14 Metern zum 1:0-Halbzeitstand ab.

Die erste Möglichkeit der zweiten Hälfte gehörte den Gästen, die die Chance zum Ausgleich allerdings nicht nutzten. Müller konterte daraufhin und flankte einen Ball aus der rechten Mitte nach innen auf Özil, der mit einem Direktschuss zum 2:0 verwandelte (54.). In der 71. Minute nahm Özil einen Ball von Reus auf, tunnelte den Färöer Torwart Nielsen und erzielte so das 3:0. Damit steht Deutschland vorerst an der Spitze der Tabellengruppe. In der Gruppe C der WM-Qualifikation hatte Irland Kasachstan zuvor 2:1 (0:1) geschlagen. Am 2. Spieltag am Dienstag trifft Deutschland auf Österreich, Schweden empfängt Kasachstan.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •