Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wirtschaftsrat warnt vor Anstieg der Schwarzarbeit

News von LatestNews 900 Tage zuvor (Redaktion)
Der CDU-Wirtschaftsrat warnt davor, den gesetzlichen Mindestlohn ohne Ausnahmen einzuführen. Der "Bild" (Mittwoch) sagte Wirtschaftsrats-Präsident Kurt Lauk, der Mindestlohn sei ein Jobkiller, "der die Menschen gerade bei niedrig bezahlten Arbeiten mit geringer Qualifikation in die Schwarzarbeit treibt". Unter anderem müssten Ausnahmen bei Schulabbrechern über 18 und bei Niedrigqualifizierten gelten, sagte Lauk.

Auch bei Praktikanten müsse es möglich sein, weniger als 8,50 Euro zu bezahlen. Sonst würden viele Firmen diese Plätze nicht mehr anbieten. Der Gesetzentwurf zum Mindestlohn soll noch vor der Sommerpause des Bundestages Anfang Juli verabschiedet werden. Der Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde soll dann vom kommenden Januar an für alle ab 18 Jahren gelten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •