Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wirtschaftsministerium sorgt sich um Lage der Weltwirtschaft

News von LatestNews 1187 Tage zuvor (Redaktion)
Der Konsum wird nach Ansicht des Wirtschaftsministeriums in diesem Jahr die Stütze der deutschen Wirtschaft bleiben. "Maßgeblich für das Wachstum im weiteren Jahresverlauf wird die robuste Dynamik der Binnenwirtschaft sein", schreibt das Ministerium in seinem neuesten Bericht zur wirtschaftlichen Lage, der der "Welt" vorliegt. Bereits für das Wachstum im zweiten Quartal sei der Konsum die Basis gewesen.

Die Beschäftigung in Deutschland nehme weiter zu, "wobei der Zuwachs bei der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung stattfindet". Sorgen machen sich die Beamten dagegen um die globale Konjunktur. "Die Situation in vielen Schwellenländern gibt verstärkt Anlass zur Sorge", heißt es. Die Lage der Weltwirtschaft sei "fragil". Vor dem Hintergrund "außenwirtschaftlicher Risiken" sei es entscheidend, die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft weiter zu stärken, "etwa durch Strukturreformen auf dem Arbeitsmarkt und im Bildungsbereich".

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •