Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wirtschaft warnt GDL vor Streikschäden in nicht gekanntem Ausmaß

News von LatestNews 2137 Tage zuvor (Redaktion)

Lokführer unterhalten sich am Gleis
© über dts Nachrichtenagentur
Angesichts der jüngsten Ankündigung eines langen Streiks durch die Lokführer-Gewerkschaft GDL warnt die deutsche Wirtschaft vor Schäden in einem bislang nicht gekanntem Ausmaß. Der "Bild" (Samstag) sagte der Präsident des Bundesverbands Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), Anton Börner: "Macht die GDL ihre Drohung wahr, könnte das alles bisherige in den Schatten stellen, weil das Ausmaß der Schäden für die Unternehmen, die auf die Bahn angewiesen sind, massiv mit der Streikdauer ansteigen." DIHK-Chefvolkswirt Alexander Schumann sagte: "Der angedrohte Mega-Bahnstreik könnte allerdings zu erheblichen Produktionsstörungen führen, weil Bahntransporte oft nicht kurzfristig auf Straßen oder Schiffe verlagert werden können - da summieren sich die Schäden schnell auf 100 Millionen Euro pro Streiktag."

Die GDL hatte zuvor angekündigt, dass der nächste Streik "richtig lange" dauern werde.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •