Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wird der Casino-Urlaub zum neuen Trend?

News von god 741 Tage zuvor (Redaktion)

In den USA wird man nicht einmal schief angeschaut, wenn man unter Freunden oder Kollegen verkündet, in diesem Jahr seinen Urlaub in einer Stadt wie Las Vegas, Reno oder Atlantic City zu verbringen, um dort mal so richtig ungestört und viel ins Casino zu gehen. Wäre das auch in Deutschland denkbar? Eigentlich kann man es sich momentan noch schwer vorstellen, dass jemand tatsächlich seinen ganzen Urlaub damit verbringen möchte, in einem Spielcasino zu sitzen. Tatsächlich stößt man im Internet aber immer häufiger auf entsprechende Pakete, die insbesondere von Hotels angeboten werden, die sich in unmittelbarer Nähe eines Casinos befinden.

 

Wie gesagt ist dies in den Vereinigten Staaten keine Besonderheit. Das verwundert einen aber auch nicht, wenn man nur einmal die pompösen Hotels in Las Vegas gesehen hat, die an sich schon kleine Attraktionen sind und unter ihren Dächern nicht nur Schlafgelegenheiten beherbergen, sondern eben auch ganze Casinos, Restaurants, Einkaufszentren, Poollandschaften und Parks. Dass man es da nicht nötig hat, während des ganzen Urlaubs auch nur das Hotel zu verlassen, kann man sich gut vorstellen. Man denke nur an das herrschaftliche Gebäude des berühmten Bellagio mit seinen bunten Wasserfontänen, die an sich bereits als Sehenswürdigkeit von Las Vegas angesehen werden. Doch wäre eine gleiche Entwicklung beispielsweise auch in einer deutschen Stadt wie Baden Baden möglich, die ja ebenfalls für ihr renommiertes Casino bekannt ist?

Denkbar wäre es in jedem Fall, denn Casinos sind durch den Online Boom wieder angesagter als noch vor ein paar Jahren. Gerade junge Leute haben diesen Trend für sich entdeckt, spielen regelmäßig bei Online Anbietern, die einem unter anderem auf der Seite von Online Casino Blue Book DE empfohlen werden, und sorgen damit für eine Entwicklung, die auch das herkömmliche Spielcasino möglicherweise vom Aussterben bewahren dürfte. Es interessieren sich wieder deutlich mehr Menschen für die verschiedenen Glücksspiele wie Roulette oder Black Jack und da die Hotelindustrie dies mitbekommen hat, bemüht sie sich natürlich darum, entsprechende Urlaubspakete für die Kunden anzubieten.

Und Baden Baden ist tatsächlich eines der Ziele, die hier ganz besonders ins Auge fallen. Der Kurort im Schwarzwald ist eigentlich überhaupt keine attraktive Destination für junge Leute, es sei denn, sie haben sich aufs Wandern im Sommer und Langlauf im Winter spezialisiert. Doch das Casino der Stadt ist bis über die deutschen Grenzen hinaus bekannt. Der Prunk alter Zeiten lebt auf, wenn man die heiligen Hallen betritt und die mit Gold verzierten Wände und Decken bestaunt. Dies ist für Glücksspielfreunde in jedem Fall ein besonderes Erlebnis, denn in einem so eleganten Ambiente spielt man doch in der Tat nur äußerst selten. Da Hotels wie das angesehene Dorint Maison Messmer gleich in der Nachbarschaft liegen, werden oft Angebotspakete zur Verfügung gestellt, die einen Aufenthalt im Hotel mit Besuchen im Casino verknüpfen. So weit wie in den USA, wo die Casinos wie in Las Vegas gleich ins Hotel integriert sind, ist man zwar in Deutschland noch nicht, doch es ist ja nicht auszuschließen, dass sich der Casinotrend auch hierzulande in genau diese Richtung entwickeln wird. 





Wählen : 1 vote Kategorie : Unterhaltung

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •