Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wikileaks-Informant Manning entschuldigt sich

News von LatestNews 1378 Tage zuvor (Redaktion)

Bradley Manning
© über dts Nachrichtenagentur
Der US-amerikanische Wikileaks-Informant Bradley Manning hat sich vor einem Militärgericht für die "Schädigung" seines Heimatlandes entschuldigt und darum gebeten, ans College gehen und "ein produktiver Staatsbürger" werden zu dürfen. Wie US-Medien berichten, fiel die Entschuldigung mit einem Bericht seiner Familie über Mannings schwierige Kindheit bei alkoholkranken Eltern und einem psychologischen Gutachten zusammen. "Es tut mir leid, dass meine Aktionen Menschen verletzt haben. Es tut mir leid, dass sie die USA verletzt haben", sagte der Soldat.

Es wäre besser gewesen, aggressiver "innerhalb des Systems" auf seine Bedenken hinzuweisen, so der Wikileaks-Informant weiter. Manning wurde bereits verurteilt, nur das Strafmaß steht noch aus. Er könnte für bis zu 90 Jahre ins Gefängnis kommen. Der Prozess wird am Freitag fortgesetzt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •