Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wien: Schlägerei mit Bratpfannen und Scheren

News von LatestNews 1427 Tage zuvor (Redaktion)
In Wien hat sich am Samstagabend eine wüste Schlägerei ereignet. Wie das Wiener Blatt "Krone" berichtet, gerieten zwei Gruppen am späten Abend unterhalb der Reichsbrücke aneinander. Die etwa 20 Männer bedienten sich dabei nicht nur ihrer Fäuste, sondern aller Waffen, die greifbar waren.

Die Polizei stellte Messer, Scheren, abgebrochene Glasflaschen und sogar Bratpfannen sicher. Mehrere der Beteiligten zwischen 34 und 58 Jahren erlitten Stich- und Platzwunden. Fünf Männer flüchteten zunächst, wurden aber wenig später verhaftet. Das Motiv der Auseinandersetzung war zunächst noch unklar. Die "Krone" berichtet, dass eine der beteiligten Gruppen ein Grillfest abgehalten hatte, was wegen der enormen Hitzebelastung in der österreichischen Hauptstadt verboten worden war. Die Ermittlungen dauern an.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •