Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wibke Bruhns: Die Männer werden sich nicht ändern

News von LatestNews 1413 Tage zuvor (Redaktion)
Die Journalistin Wibke Bruhns verspricht sich durch die aktuelle Sexismus-Debatte keinen Gesellschaftswandel. "Männer und Frauen sind zwei verschiedene Spezies", sagte sie am Sonntagabend in der ARD-Sendung "Günther Jauch". Auch wenn Zehntausende Frauen auf Twitter ihre schlechten Erfahrungen mit Sexismus schilderten, am Verhalten der Männer werde dies nichts ändern.

Im arabischen Raum wollten ihr jahrelang viele Männer nicht die Hände schütteln, deswegen wolle sie aber nicht den ganzen Nahen Osten umerziehen. Wibke Bruhns war in den 1970er Jahren beim ZDF die erste Nachrichtensprecherin im westdeutschen Fernsehen. Sie habe im Laufe ihrer Karriere viel Machogehabe erlebt, sei damit aber letztlich immer zurecht gekommen, so Bruhns.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •