Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

WHO-Studie: Jede dritte Frau wird Opfer von Gewalt

News von LatestNews 1261 Tage zuvor (Redaktion)

Demonstrantin gegen Gewalt an Frauen
© über dts Nachrichtenagentur
Weltweit werden etwa 35 Prozent aller Frauen Opfer von Schlägen, Vergewaltigungen, sexuelle Misshandlungen oder anderen Gewalttaten. Das geht aus einer Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hervor. "Gewalt gegen Frauen ist ein globales Gesundheitsproblem von epidemischem Ausmaß", kommentierte WHO-Generaldirektorin Margaret Chan die erste systematische Datenerhebung der Organisation zur Gewalt gegen Frauen.

Ein weiteres Ergebnis der Studie zeigt zudem, dass Frauen weit öfter durch ihre eigenen Partner als durch fremde Männer vergewaltigt oder missbraucht werden. 7,2 Prozent aller Frauen werden laut der WHO-Studie Opfer sexueller Gewalt durch andere Menschen als ihre Partner. "Gewalt innerhalb von Beziehungen ist die am meisten verbreitete Gewalt gegen Frauen, betroffen sind 30 Prozent aller Frauen weltweit", so die Weltgesundheitsorganisation.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •