Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wetterdienst: 2014 wärmstes Jahr seit Beginn regelmäßiger Messungen

News von LatestNews 1059 Tage zuvor (Redaktion)

Blauer Himmel mit Schönwetterwolken
© über dts Nachrichtenagentur
2014 ist nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes das wärmste Jahr in Deutschland seit dem Beginn regelmäßiger Temperaturmessungen 1881. Die Durchschnittstemperatur des Jahres lag mit 10,3 Grad Celsius deutlich über den Temperaturen der bisherigen Rekordjahre 2000 und 2007, teilte der Wetterdienst am Dienstag nach ersten Auswertungen der Ergebnisse seiner Messstationen mit. Daneben sei es im Mittel geringfügig zu trocken gewesen, die Zahl der Sonnenscheinstunden habe etwas über dem Referenzwert gelegen. Der heißeste Tag des Jahres war laut Wetterdienst allgemein der 9. Juni.

Am höchsten stieg die Temperatur dabei mit 37,7 Grad Celsius in Rheinau-Memprechtshofen südwestlich von Baden-Baden. Die niedrigste Temperatur von minus 24,9 Grad Celsius wurde am 29. Dezember im baden-württembergischen Altheim gemessen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •