Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wetter: Wechselnd, im Süden auch stark bewölkt

News von LatestNews 1725 Tage zuvor (Redaktion)
Heute ist es wechselnd, im Süden auch stark bewölkt. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Dort regnet es vor allem südlich der Donau, oberhalb 800 bis 1000 m schneit es.

Im Norden kommt es zu einzelnen Schauern. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 8 und 13 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Nord, im Nordosten kann er stark auffrischen. In der Nacht zum Dienstag ziehen starke Bewölkung und Regen nach Süden und Südosten ab und gebietsweise klart es auf. Später bilden sich Nebelfelder. Die Temperatur sinkt auf 5 bis 0 Grad, im Mittelgebirgsraum ist leichter Frost möglich. Am Dienstag ist es heiter bis wolkig, im Norden zeitweilig auch stärker bewölkt, es bleibt aber auch dort meist niederschlagsfrei. Die Höchstwerte liegen zwischen 11 und 16 Grad. In der Nacht zum Mittwoch geht die Temperatur bei vielfach klarem Himmel auf 5 bis 0 Grad zurück, in der Mitte und im Süden ist leichter Frost möglich. Später kann sich örtlich Nebel bilden. Der Wind weht meist nur schwach aus unterschiedlicher Richtung. Am Mittwoch ist es meist heiter und trocken. Die Höchsttemperaturen erreichen 12 bis 19 Grad, in begünstigten Regionen sind ab Donnerstag auch 20 oder 21 Grad möglich. Es weht überwiegend schwacher östlicher Wind. In der Nacht zu Donnerstag kühlt sich die Luft auf 7 bis 0 Grad ab, örtlich ist auch mit leichtem Frost zu rechnen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •