Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wetter: Wechselnd bis stark bewölkt, örtlich Regen

News von LatestNews 1822 Tage zuvor (Redaktion)
Am Montag ist es wechselnd bis stark bewölkt und örtlich fällt etwas Sprühregen oder Regen, nach Südwesten hin bleibt es weitgehend trocken. Dort können die Wolken auflockern. In den östlichen Mittelgebirgen und im Alpenraum fällt anfangs noch Schnee.

Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Die Temperaturen steigen auf 4 bis 10 Grad, im Rheinland örtlich bis 11 Grad. Der Wind weht gebietsweise noch aus West bis Nordwest. An der Küste und im höheren Bergland sind stürmische Böen möglich. In der Nacht ist es überwiegend bewölkt und es regnet zeitweise. Es sind Tiefstwerte zwischen +3 Grad an der Nordsee und -6 Grad am Alpenrand zu erwarten. Am Dienstag ist es überwiegend stark bewölkt und es kommt zu leichtem Regen oder Sprühregen. Nur im Südwesten bleibt es überwiegend trocken und dort kann es auch vereinzelt zu Auflockerungen kommen. Bei Höchstwerten zwischen 5 Grad an der Ostseeküste und 12 Grad am Oberrhein weht mäßiger, an der Küste böiger West- bis Südwestwind. Nachts werden Tiefstwerte zwischen +6 Grad im Westen und -1 Grad am Alpenrand erwartet.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •