Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wetter: Vielerorts nur locker bewölkt mit viel Sonnenschein

News von LatestNews 1416 Tage zuvor (Redaktion)
Heute Mittag lösen sich Nebel und Hochnebel meist auf, sodass es am Nachmittag vielerorts bei nur lockerer Bewölkung viel Sonnenschein gibt. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Die Temperatur steigt auf 4 Grad in Ostseenähe bis 14 Grad im Südwesten.

Der Wind weht schwach bis mäßig, im Bergland mitunter auch frisch aus Ost bis Südost. In der Nacht zum Dienstag klart es gebietsweise auf und nur vereinzelt bildet sich Nebel, bevorzugt nach Süden und Südwesten hin. Die Temperatur sinkt auf 2 Grad an der Nordsee und am Rhein und bis -5 Grad in den Mittelgebirgen, am Alpenrand örtlich bis -8 Grad. Am Dienstag ist es nach Auflösung örtlicher Nebelfelder heiter oder leicht bewölkt und trocken. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 4 und 10 Grad an den Küsten und zwischen 10 und 17 Grad sonst. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Bergland zeitweise böig aus Süd bis Südost. In der Nacht zum Mittwoch ist es klar oder gering bewölkt und trocken. Vereinzelt bildet sich wieder Nebel. Die Luft kühlt sich auf 4 Grad im Westen bis -3 Grad im Südosten ab. Am Mittwoch scheint erneut häufig die Sonne. Im Süden und Südwesten kommen allmählich schon etwas mehr Wolken auf, es bleibt aber trocken. Die Temperatur steigt auf 4 bis 10 Grad an der Küste und auf 10 bis 17 Grad landeinwärts. Es weht schwacher bis mäßiger Wind aus Süd, der nachmittags auf Ost dreht. In der Nacht zum Donnerstag fallen im Westen und Südwesten bei meist dichten Wolken hier und da ein paar Tropfen. Sonst ist es teils wolkig, teils auch klar und trocken. Die Temperatur geht auf 5 Grad am Rhein und bis -1 Grad im Nordosten zurück.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •